FILMCHECKER – Die Seite im Netz für Horror. ☠☠☠ Kritiken zu den besten Horrorfilmen ☣☣☣ Slasher, Folterfilme, Thriller, Splatterfilme, Gruselfilme.

BUD SPENCER & TERENCE HILL – Aktion

bud-spencer-terence-hill-gewinnspielbanner
 
Gewinnt tolle Preise zum Verkaufsstart der limitierten BUD SPENCER & TERENCE HILL BUCHBOX IM VINYLFORMAT, die es ab sofort im Handel zu kaufen gibt.
 
In diesem Jahr mussten wir Abschied nehmen von Carlo Pedersoli, der bei seinen Fans als Bud Spencer unvergessen ist. Am 31. Oktober 2016 wäre er 87 Jahre alt geworden, leider verstarb er jedoch am 27. Juni 2016 in Rom. Deshalb widmet 3L der Legende Bud Spencer in diesem Jahr eine ganz besondere Neuerscheinung: im November erscheint diese besondere Edition der BUCHBOX mit einer einmaligen Titel-Zusammenstellung, die 30 seiner wichtigsten Film umfasst. Ein absolutes Novum!
 
bud-spencer-buchbox
 
Aufgrund der Veröffentlichung dieses tollen Sammlerstücks haben wir ein kleines Filmpaket vom Rechteinhaber 3L erhalten, das wir gern verlosen möchten. Dieses Filmpaket beinhaltet:

– 1 Blu-ray DIE RECHTE UND DIE LINKE HAND DES TEUFELS
– 1 Blu-ray AUCH DIE ENGEL ESSEN BOHNEN
– 1 DVD DER DICKE IST NICHT ZU BREMSEN.

Sendet uns eine Email mit dem richtigen Betreff zu und Ihr kommt in den Lostopf. Allen Teilnehmern viel Glück.
 
Die große limitierte Bud & Terence Buchbox im Vinylformat ist ab sofort auf Blu-ray und DVD im Handel erhältlich. Zudem kann die limitierte Buchbox auch ungeschnitten auf AMAZON bestellt werden.

 


 

Um was geht es in den Filmen?

 
 
DIE RECHTE UND DIE LINKE HAND DES TEUFELS
 
 
Niemand ist schneller mit dem Colt als der müde Joe (Terence Hill), die rechte Hand des Teufels. Nur sein Pferde stehlender Bruder „der Kleine“ (Bud Spencer), die berüchtigte linke Hand des Teufels, kann ihm das Wasser reichen. Doch der hat sich, nachdem ihm der Zufall einen Sheriffstern in die Hände gespielt hat, zur Abwechslung mal auf die Seite des Gesetzes geschlagen und lässt sich in einem kleinen Städtchen sein Amt versüßen. In diese Idylle verschlägt es auch den müden Joe, und nachdem die beiden Raufbolde einige kleine Familienstreitigkeiten handfest bereinigt haben, legen sie gemeinsam einem land- und geldgierigen Major das Handwerk. DIE RECHTE UND DIE LINKE HAND DES TEUFELS galt als Startschuss zur bald darauf inflationären Spaghetti-Western-Parodiewelle und machte Bud Spencer und Terence Hill zum Top-Team des Italoklamaukwesterns. Der Parodiecharakter begeistert Liebhaber des Italowesterns damit, dass der Film die Vorbilder zwar parodiert, gleichzeitig aber nie den Respekt vor dem Genre vermissen lässt. Zudem bietet er eine stimmige Geschichte und kann mit gelungenem Humor aufwarten. Ein wahrer Kultstreifen des beliebten Prügelduos!
 
 
AUCH DIE ENGEL ESSEN BOHNEN
 
 
Chicago in den späten 20ern: Charlie, genannt der Dicke (Bud Spencer), verdient seinen Lebensunterhalt mit Catchen. Seine Kraft ist bekannt und gefürchtet. Er hat nur eine Schwäche: Er hasst es zu verlieren. Deshalb durchkreuzt er auch die Pläne des New Yorker Mafia-Paten Don Angelo, der eine hohe Summe auf seine Niederlage gesetzt hat. Zusammen mit dem Tagträumer & Kleinganoven Sonny (Giuliano Gemma) muss er sich nun eine geeignete Antwort für den Paten überlegen. Kurzerhand verdingen sich die beiden selbst als Geldeintreiber, und vermiesen so der Mafia das Geschäft mit der Schutzgelderpressung. Leider geraten sie damit auch ins Visier der Polizei. Aber der Dicke wäre nicht der Dicke, wenn er nicht mit einigen gezielten Dampfhammerschlägen alle Probleme lösen könnte…
 
 
DER DICKE IST NICHT ZU BREMSEN
 
 
Nach fünf Jahren Gefängnis ist Bill Kiowa (Brett Halsey) wieder auf freiem Fuß, nachdem er unschuldig die Strafe für den Mord an seiner Frau verbüßt hat. Bill will Rache und bezahlt vier Killer dafür, die Spur des wahren Mörders, James Elfego (Tatsuya Nakadai), aufzunehmen. Doch der ist vorgewarnt, packt sich Kiowa und seinen Verbündeten O’Bannion (Bud Spencer) und will sie um die Ecke bringen. Aber Kiowas Männer können beide befreien und setzen alles daran, Elfego dingfest zu machen. Schließlich kommt es zum tödlichen Showdown…
 
 
 
(Text-Copyright: 3l-homevideo.de | Rechte für verwendete Grafiken der Packshots liegen bei 3L HOMEVIDEO 2016)
 
 


 
 

Was müsst Ihr tun um gewinnen zu können:

 

Schickt uns eine Email mit dem Betreff BUD SPENCER an
 
filmchecker-gewinnspiel@gmx.de
 
 
 


 

Aus allen Teilnehmern wird ein Gewinner ausgelost, der nach dem Gewinnspiel per Email-Nachricht kontaktiert wird. Das Gewinnspiel startet am 21.11.2016 und endet am 28.11.2016. ACHTUNG: Teilnehmen dürfen alle Filmfreunde, die zum Zeitpunkt des Gewinnspiels mindestens 18 Jahre alt sind (ACHTUNG: Bitte Gewinnspiel-AGBs unter „Information bei Gewinnen mit der Alterskennzeichnung FSK18“ beachten!). Außerdem ist eine Barauszahlung des Gewinns ausgeschlossen.

 
bud-spencer-box-bluray
 


 
 

Teilnahmebedingungen

 

Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels ist der Filmchecker-Blog vertreten durch Marcel Demuth, Bergmannstr. 65, 01309 Dresden, Deutschland.

Teilnahme am Gewinnspiel

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter von Filmchecker sowie deren Angehörige und mit ihnen in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Teilnahmemöglichkeit

Personen können ausschließlich per Email am Gewinnspiel teilnehmen. Jeder Teilnehmer sendet uns per Email eine private Nachricht mit dem Betreff BUD SPENCER zu. Die Teilnahme erfolgt freiwillig und kostenlos.

Gewinne

Es kann ein Filmpaket gewonnen werden, das an einen Gewinner verschickt wird. Dieses Paket besteht aus: 1 Blu-ray DIE RECHTE UND DIE LINKE HAND DES TEUFELS, 1 Blu-ray AUCH DIE ENGEL ESSEN BOHNEN und 1 DVD DER DICKE IST NICHT ZU BREMSEN. Eine Barauszahlung und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Gewinnermittlung

Durch das Senden einer Email an filmchecker-gewinnspiel@gmx.de wird unter allen Teilnehmern der Preis verlost. Die letzte Möglichkeit zu Gewinnspielteilnahme ist der 28. November 2016, 23:59 Uhr. Der Gewinnspielzeitraum läuft insgesamt vom 21.11. – 28.11.2016, 23:59 Uhr. Filmchecker behält sich das Recht vor, den Wettbewerb einzustellen, abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, falls unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs von Filmchecker liegende Umstände eintreten, welche die planmäßige Durchführung des Wettbewerbs behindern. Zu diesen Umständen zählen insbesondere der Ausfall von Hard- oder Software, das Auftreten eines Programmfehlers oder Computervirus, nicht autorisiertes Eingreifen Dritter sowie mechanische, technische oder rechtliche Probleme, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeiten von Filmchecker liegen. Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinninformation

Der Gewinner wird per Email-Nachricht bis spätestens den 29. November 2016 von Marcel Demuth benachrichtigt. Der Gewinner informiert hieraufhin den Filmchecker innerhalb von 14 Tagen ab Versendung der Gewinnbenachrichtigung per E-Mail an filmchecker-tom@gmx.de, ob und wie der Gewinn angenommen wird. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ersatzlos, wenn sich der jeweilige Gewinner nicht innerhalb des angegebenen Zeitraums gegenüber Filmchecker äußert.

Information bei Gewinnen mit der Alterskennzeichnung „FSK18“

Bei Gewinnspielen von Preisen mit dem Aufdruck „FSK18“ bzw. „keine Jugendfreigabe“ sind vor dem Versand an den Gewinner wichtige Regeln einzuhalten.
Alle von uns angeschriebenen Gewinner müssen bei Verlosungspreisen mit der Alterskennzeichnung FSK18 (bzw. Keine Jugendfreigabe) einen Altersnachweis erbringen. Aus dem muss hervorgehen, dass der Gewinner die Volljährigkeit erreicht hat und die aktuelle Adresse zu erkennen sein. Der Nachweis muss durch eine zugeschickte Kopie des Personalausweises erfolgen, die per Scan oder Post an die im Impressum hinterlegte Post- oder Email-Adresse eingereicht werden kann. Preise, die nur an volljährige Gewinnspielteilnehmer übergeben werden dürfen, werden per DHL-Identitätsprüfung an den jeweiligen Gewinner verschickt. Der DHL Zusteller prüft bei der Übergabe der Sendung, ob die empfangende Person mit der in der Anschrift benannten Person übereinstimmt. Das Paket wird dabei ausschließlich an den Empfänger persönlich ausgeliefert. Zudem kontrolliert der DHL Zusteller vor Ort, ob das erforderliche Mindestalter erreicht ist. Erst dann kann die Ware übergeben werden.

Datenschutz

Durch die Teilnahme an den Gewinnspielen/Verlosungen erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass Filmchecker die dazu erforderlichen Daten für den Zeitraum des Gewinnspiels/Verlosung und darüber hinaus speichert und in Übereinstimmung mit dem Bundesdatenschutzgesetz verarbeitet. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung aufzuheben und somit von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten.

Weiterleitung an Dritte

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, soweit dies nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit den vorgenannten Maßnahmen geschieht. Keinesfalls verkaufen wir Informationen an Dritte. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten, die wir erhalten, nur in folgenden Fällen und auf ein Mindestmaß reduziert an Dritte weiter: Im Falle eines Gewinnes an unseren Dienstleistungspartner DHL, welcher zur Abwicklung ihrer Gewinnzusendung Ihre Adressdaten benötigt.

Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern Filmchecker. Die bereitgestellten Informationen werden einzig für die Verständigung verwendet.