Verlosung: MORD AUF SHETLAND – STAFFEL 2

mord-auf-shetland-staffel-2-gewinnspielbanner
 
Gewinnt tolle Preise zum Heimkinostart der 2. Staffel von MORD AUF SHETLAND.
 
Wir haben zwei DVDs der 2. Staffel von MORD AUF SHETLAND vom Rechteinhaber EDEL MOTION erhalten, die wir gern verlosen möchten. Sendet uns eine Email mit dem richtigen Betreff zu und Ihr kommt in den Lostopf. Allen Teilnehmern viel Glück.
 
MORD AUF SHETLAND – STAFFEL 2 kann ab sofort im Handel auf DVD gekauft werden. Wer einen AMAZON-Zugang besitzt, kann die Veröffentlichung auch ungeschnitten auf AMAZON kaufen.

 


 

Um was geht es in der 2. Staffel von MORD AUF SHETLAND?

 
 
Ermittler ohne Hau, aber mit Know-how: britische Krimiserie Mord Auf Shetland 2 – nach der Romanvorlage der Erfolgsautorin Ann Cleeves (VÖ: 19.07.2019; DVDs; Edel Motion).
 
Zahlreiche britische Krimiserien spielen ja häufig an idyllischen oder wahlweise malerischen Schauplätzen im Vereinigten Königreich. Die spannende Serie Mord Auf Shetland ist da keine Ausnahme – liefert die spektakuläre Landschaft der schottischen Shetland-Inseln doch geradezu die perfekte Kulisse für die Verfilmung der beliebten Shetland-Krimis von Bestsellerautorin Ann Cleeves (Vera – Ein Spezieller Fall). Nicht zuletzt vermitteln auch die grandiosen Aufnahmen von Land und Leben die ganz besondere Stimmung der Romane. Auf knapp 1.500 km² leben gerade mal 23.000 abgeschottete (sic!) Einwohner (im Vergleich: Im ungefähr 2.600 km² großen Saarland sind es fast 1 Million!). Auch sind Wind und Wetter auf Shetland so unwirtlich, dass das Archipel außer niederem Buschwerk, niedrigen Ponys und niedlichen kleinen Collies (Shelties) gerade noch Zwergschafe und -rinder hervorbringt.
 
Und auch wenn sich nicht jeder für die doch eher garstig-kalte Witterung erwärmen kann, zieht es doch manchen Individualisten auf diese wunderschönen Inseln. So kehrt auch nach dem Tod seiner Frau der gebürtige Shetlander Detective Inspector Jimmy Perez (Douglas Henshall) mit seiner Stieftochter Cassie zurück auf die Shetlands. Der ebenso sympathische wie in sich ruhende Kommissar sieht das Leben auf der nordatlantischen Inselgruppe nach Jahren auf dem Festland nun mit anderen Augen. Während der Ermittlungen in den komplizierten Mordfällen wird der Rückkehrer immer wieder mit den Vorurteilen und inneren Spannungen der eingeschworenen Gemeinschaft konfrontiert. Doch durch die Hilfe seiner Kollegen Alison „Tosh“ McIntosh und Sandy Wilson findet sich Jimmy Perez bald wieder mit den Eigenarten der Inselbewohner zurecht. Die Abgeschiedenheit und damit der Mangel an Ressourcen stellt ihn und das Team vor schwierige Herausforderungen.
 
Ein junger Mann verschwindet spurlos von der Shetland-Fähre und ein kleiner Junge landet auf der Intensivstation. Detective Inspector Jimmy Perez und sein Team übernehmen die Ermittlungen und sind überzeugt davon, dass es einen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen gibt. Doch der Fall nimmt eine unerwartete Wendung, als Perez‘ Hauptverdächtiger tot aufgefunden wird. Um Licht ins Dunkel zu bringen, müssen die Ermittler ihre Insel verlassen und nach Glasgow reisen.
 
Als das Team einem Kriminellen aus Glasgow und der Lösung des Falls auf der Spur zu sein scheinen, geraten sie selbst ins Fadenkreuz – mit drastischen Folgen. Und es zeigt sich, dass der Mörder Hilfe von jemandem erhielt, der dem Ermittler-Team nähersteht als gedacht.
 
Die Rolle des besonnenen DI Jimmy Perez ist dem 1965 geborenen schottischen Schauspieler Douglas Henshall (u. a. Primeval, Outlander) wie auf den Leib geschneidert, und er wurde aufgrund seiner überzeugenden Darstellung 2014 für den renommierten BAFTA-Award als Bester Darsteller nominiert. Henshall verkörpert den charismatischen Ermittler Perez als hartnäckig, unbeirrbar und mit viel Empathie für Opfer und Täter und wirkt, als wäre er wirklich auf den Shetlands geboren. Auch seine Mitstreiter Alison O‘Donnell als „Tosh“ und Steven Robertson (tatsächlich aufgewachsen auf Shetland!) als Sandy agieren ebenso nuanciert und authentisch, ohne zu chargieren. Selbst Gastrollen sind mit Erin Armstrong (World’s End, Rillington Place, Glasgow Girls), Mark Bonnar (Assassin’s Creed IV, Unforgotten, Line Of Duty), Julie Graham (Survivors, Benidorm, Being Eileen), Ciaran Hinds (Game Of Thrones, Harry Potter Und Die Heiligtümer Des Todes), Anna Chancellor (Downtown Abbey, The Crown, Law & Order) beeindruckend besetzt.
 
Mord Auf Shetland bietet nicht nur die nördlichsten Kriminalfälle in ganz Großbritannien, sondern auch einen ziemlich unverfälschten Blick auf eine der wunderschönsten Inseln (am Ende) der Welt. Trotz der rauen Landschaft und des kargen Settings ist Mord Auf Shetland aber keinesfalls so düster inszeniert wie manche skandinavische Serie und wirkt ausgesprochen realistisch. Nichtsdestotrotz waren 250 Regentage im Jahr den Machern nicht genug, und so kam für manche Szenen eine Sprinkleranlage zum Einsatz…
 
 

 
 
(Text-Copyright: gluecksstern-pr.de | Rechte für verwendete Grafiken der Packshots liegen bei Edel Motion 2019)
 
 


 
 

Was müsst Ihr tun um gewinnen zu können:

 

Schickt uns eine Email mit dem Betreff MORD AUF SHETLAND – STAFFEL 2 an
 
filmchecker-gewinnspiel@gmx.de
 
 
 


 

Aus allen Teilnehmern werden zwei Gewinner ausgelost, die nach dem Gewinnspiel per Email-Nachricht kontaktiert werden. Das Gewinnspiel startet am 19.07.2019 und endet am 26.07.2019. ACHTUNG: Teilnehmen dürfen alle Filmfreunde, die zum Zeitpunkt des Gewinnspiels mindestens 18 Jahre alt sind (ACHTUNG: Bitte Gewinnspiel-AGBs unter „Information bei Gewinnen mit der Alterskennzeichnung FSK18“ beachten!). Außerdem ist eine Barauszahlung des Gewinns ausgeschlossen.

 
mord-auf-shetland-staffel-2-dvds
 


 
 

Teilnahmebedingungen

 

Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels ist der Filmchecker-Blog vertreten durch Marcel Demuth, Bergmannstr. 65, 01309 Dresden, Deutschland.

Teilnahme am Gewinnspiel

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter von Filmchecker sowie deren Angehörige und mit ihnen in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Teilnahmemöglichkeit

Personen können ausschließlich per Email am Gewinnspiel teilnehmen. Jeder Teilnehmer sendet uns per Email eine private Nachricht mit dem Betreff MORD AUF SHETLAND – STAFFEL 2 zu. Die Teilnahme erfolgt freiwillig und kostenlos.

Gewinne

Es können zwei DVDs der 2. Staffel von MORD AUF SHETLAND gewonnen werden, die an 2 Gewinner verschickt werden. Eine Barauszahlung und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Gewinnermittlung

Durch das Senden einer Email an filmchecker-gewinnspiel@gmx.de wird unter allen Teilnehmern der Preis verlost. Die letzte Möglichkeit zu Gewinnspielteilnahme ist der 26. Juli 2019, 23:59 Uhr. Der Gewinnspielzeitraum läuft insgesamt vom 19.07. – 26.07.2019, 23:59 Uhr. Filmchecker behält sich das Recht vor, den Wettbewerb einzustellen, abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, falls unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs von Filmchecker liegende Umstände eintreten, welche die planmäßige Durchführung des Wettbewerbs behindern. Zu diesen Umständen zählen insbesondere der Ausfall von Hard- oder Software, das Auftreten eines Programmfehlers oder Computervirus, nicht autorisiertes Eingreifen Dritter sowie mechanische, technische oder rechtliche Probleme, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeiten von Filmchecker liegen. Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinninformation

Die Gewinner werden per Email-Nachricht bis spätestens den 27. Juli 2019 von Marcel Demuth benachrichtigt. Der Gewinner informiert hieraufhin den Filmchecker innerhalb von 14 Tagen ab Versendung der Gewinnbenachrichtigung per E-Mail an filmchecker-tom@gmx.de, ob und wie der Gewinn angenommen wird. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ersatzlos, wenn sich der jeweilige Gewinner nicht innerhalb des angegebenen Zeitraums gegenüber Filmchecker äußert.

Information bei Gewinnen mit der Alterskennzeichnung „FSK18“

Bei Gewinnspielen von Preisen mit dem Aufdruck „FSK18“ bzw. „keine Jugendfreigabe“ sind vor dem Versand an den Gewinner wichtige Regeln einzuhalten.
Alle von uns angeschriebenen Gewinner müssen bei Verlosungspreisen mit der Alterskennzeichnung FSK18 (bzw. Keine Jugendfreigabe) einen Altersnachweis erbringen. Aus dem muss hervorgehen, dass der Gewinner die Volljährigkeit erreicht hat und die aktuelle Adresse zu erkennen sein. Der Nachweis muss durch eine zugeschickte Kopie des Personalausweises erfolgen, die per Scan oder Post an die im Impressum hinterlegte Post- oder Email-Adresse eingereicht werden kann. Preise, die nur an volljährige Gewinnspielteilnehmer übergeben werden dürfen, werden per DHL-Identitätsprüfung an den jeweiligen Gewinner verschickt. Der DHL Zusteller prüft bei der Übergabe der Sendung, ob die empfangende Person mit der in der Anschrift benannten Person übereinstimmt. Das Paket wird dabei ausschließlich an den Empfänger persönlich ausgeliefert. Zudem kontrolliert der DHL Zusteller vor Ort, ob das erforderliche Mindestalter erreicht ist. Erst dann kann die Ware übergeben werden.

Datenschutz

Durch die Teilnahme an den Gewinnspielen/Verlosungen erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass Filmchecker die dazu erforderlichen Daten für den Zeitraum des Gewinnspiels/Verlosung und darüber hinaus speichert und in Übereinstimmung mit dem Bundesdatenschutzgesetz verarbeitet. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung aufzuheben und somit von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten.

Weiterleitung an Dritte

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, soweit dies nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit den vorgenannten Maßnahmen geschieht. Keinesfalls verkaufen wir Informationen an Dritte. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten, die wir erhalten, nur in folgenden Fällen und auf ein Mindestmaß reduziert an Dritte weiter: Im Falle eines Gewinnes an unseren Dienstleistungspartner DHL, welcher zur Abwicklung ihrer Gewinnzusendung Ihre Adressdaten benötigt.

Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern Filmchecker. Die bereitgestellten Informationen werden einzig für die Verständigung verwendet.